Bedingungen und Bedingungen

Dieses Dokument ist eine Übersetzung eines Dokuments, das ursprünglich in der niederländischen Sprache verfasst wurde, und die nachstehenden Bedingungen unterliegen den Gesetzen der Niederlande. Wenn es Zweifel an der Interpretation gibt, wird der niederländische Text bestimmen. 

WHISPER POWER BV ALLGEMEINE BEDINGUNGEN UND BEDINGUNGEN DES VERKAUFS UND LIEFERUNG 

1. APPLICABILITY
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen, wie Engineering, Service, Reparatur und Wartung. Sie sind Teil aller Kaufverträge und anderer Rechtsbeziehungen, in denen Whisper Power als Lieferant und/oder Vertragspartner tätig ist, außer wenn und soweit wir uns schriftlich einigen, diese Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam zu machen. 

1.2 Die Bedingungen im Gegenteil können nur schriftlich gemacht werden. Verbale Vereinbarungen oder Versprechungen sind nicht bindend. 

1.3 Die Anwendbarkeit dieser Bedingungen schließt die Anwendbarkeit aller eigenen Geschäftsbedingungen der anderen Partei aus. 

1.4 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können sich auf Folgendes beziehen: 

Wir, wir, der Auftragnehmer, oder Whisper Power = Whisper Power B.V. 

Die andere Partei, der Auftraggeber oder der Auftraggeber = die Partei, mit der Whisper Power eine Vereinbarung gemäß den Bestimmungen des Par geschlossen hat. 1.1 

Generator: von einem Verbrennungsmotor angetriebene Geräte zur Erzeugung von elektrischem Strom oder einer anderen Vorrichtung, von der ein Verbrennungsmotor eine wesentliche Komponente ist, wie ein hydraulisches Aggregat, ein Kompressor usw. 

 

2. ANGEBOTE; BILDUNG EINES VERKAUFS
2.1 Alle unsere Angebote und Preise, die in unseren offiziellen Preislisten, Broschüren und dergleichen aufgeführt sind, sind ohne vorherige Ankündigung und ohne vorherige Ankündigung Änderungen vorbehalten, es sei denn, zwischen den Parteien wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. 

2.2 Ein Kaufvertrag wird erst hergestellt und wird nach einer schriftlichen Bestätigung unsers Teils wirksam. Wenn und wann wir mit der Erfüllung unserer Pflicht bereits einen Anfang gemacht haben, auf der Grundlage einer mündlichen Vereinbarung, aber ohne schriftlichen Vertrag availaable noch, sind diese Bedingungen auch anwendbar, vollständig gemäß Artikel 1.1. 

2.3 Unbeschadet der Bestimmungen des Par- 5.8, werden wir nach den Anweisungen der anderen Partei alle Änderungen an der von ihm angegebenen Reihenfolge durchführen, sofern sie vernünftigerweise möglich sind und mit dem Recht auf Whisper Power, die entstehenden Mehrkosten zu berechnen, und/oder die Lieferfrist entsprechend anzupassen. 

2.4 Durch zusätzliche Arbeit ist alles gemeint, was Whisper Power in Absprache mit dem Auftraggeber liefert und/oder installiert, ob schriftlich bestätigt oder nicht, während der Leistung im Rahmen der Vereinbarung, die die ausdrücklich im Vertrag oder in der Auftragsbestätigung festgelegten Mengen übersteigt oder wenn wir mehr oder andere Aktivitäten durchführen, als ausdrücklich in den Vertrag oder die Auftragsbestätigung festgelegt sind. 

2.5 Verbale Versprechungen oder Vereinbarungen mit nachgeordneten Mitarbeitern von Whisper Power sind nur gültig, wenn und soweit dies von uns schriftlich bestätigt wird. 

 

3. PREISE
3.1 Alle unsere in Euro-Währung in Rechnung gestellten Preise, exklusive der Mehrwertsteuer und anderer gesetzlicher und für den Verkauf und die Lieferung relevanter Gebühren, für Lieferung ab Werk, verpackt oder entpackt, wie es der Fall sein kann. Wenn die Preise in anderen Währungen angegeben oder vereinbart werden, werden sie in Euro gegen den Wechselkurs am Tag der Rechnungsstellung verrechnet. 

3.2 Aufwandlungen in kostenbestimmenden Faktoren nach Vertragsschluss und in Bezug auf die zu liefernden Waren berechtigen uns, die zusätzlichen Gebühren, die sich auf solche Änderungen beziehen, weiterzugeben. 

3.3 Etwaige Änderungen an Zollabgaben, Steuern und/oder staatlichen Abgaben, die sich auf die zu lieferenden Waren beziehen, die nach Abschluss des Vertrages wirksam werden könnten, werden an den Kunden weitergegeben. 

3.4 Arbeitsstunden werden gegen unsere Standardtarife für normale Arbeits-und Reisezeiten erhoben, die in unseren Preislisten liegen oder anderweitig angeboten werden. 50% Extra werden für Überstunden berechnet (nach 

Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016  

18.00 Uhr bis nächsten Morgen 06:00 Uhr). 75% extra werden für das Arbeiten/Reisen am Wochenende von Freitag Nacht 18.00 Uhr bis Samstagabend 00.00) berechnet. 100% extra werden für Arbeit/Reise am Sonntag berechnet und nach niederländischem Recht offiziell anerkannten Feiertagen. (Sonntags-/Ferienvormittag 00.00 bis nächsten Morgen 06:00) 

  

4. BERECHNUNGEN, BESCHREIBUNGEN, FORMEN, MUSTER, WERKZEUGE USW.
4.1 Alle Daten, die in Katalogen, Bildern, Zeichnungen, Messungen und Gewichten etc. beschrieben oder dargestellt sind, sind nicht bindend, es sei denn, sie werden ausdrücklich in eine von beiden Parteien unterzeichnete Vereinbarung oder in eine schriftliche Auftragsbestätigung von Whisper Power integriert. 

4.2 Alle Angebote, die von Whisper Power erstellt werden, sowie Zeichnungen, Berechnungen, Datenprogramme, Beschreibungen, Muster, Formen und/oder Werkzeuge, etc., die von uns erstellt oder übergeben werden, bleiben unser unbeschränktes Eigentum, unabhängig davon, ob die Kosten für den Kunden in Rechnung gestellt wurden oder nicht. Alle Informationen, die einen Teil des Vorstehenden bilden oder auf denen Herstellungs-und Konstruktionsmethoden, Produkte usw. basieren, bleiben die ausschließliche Eigenschaft von Whisper Power, auch wenn eine Gebühr für diese von uns an den Kunden angeklagt wurde. Der Kunde garantiert, dass keine Informationen, die hier oben erwähnt werden, kopiert, Dritten bekannt gemacht oder in jeder Hinsicht verwendet werden, es sei denn, es dient dem Zweck der Vereinbarung und die schriftliche Genehmigung wird von Whisper Power erteilt. 

 

5. LIEFERZEITEN, LIEFERUNG, VERPACKUNG UND KLEINERE AUFTRAGSKOSTEN
5.1 Lieferfristen und Lieferfristen, die von uns angegeben werden, dienen nur als Angabe und nicht als Frist, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Kein Überschreiten einer Lieferfrist berechtigt die andere Partei, Schadensersatz im Schadensersatz zu verlangen oder den Vertrag zu lösen. 

5.2 Die Lieferfrist beginnt, wenn wir alle für die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages und nach Eingang der Ratenzahlung erforderlichen Informationen erhalten haben, sofern dies vereinbart ist. 

5.3 Die Lieferung von Waren erfolgt ab Werk Drachten, Niederlande. Haben sich die Parteien auf eine andere Lieferadresse für den eigentlichen Transfer geeinigt, so werden die Waren auf Kosten und auf Gefahr und Gefahr der anderen Partei befördert, auch wenn der Transportmodus von Whisper Power vorgeschrieben ist. Die faktische Lieferung erfolgt immer während der normalen Arbeitszeit. 

5.4 Was die Lieferzeit betrifft, so gilt das Produkt als geliefert, wenn es zur Übertragung des Eigentums an den Auftraggeber zur Verfügung steht, oder zumindest in seine Macht gebracht werden kann und wenn der Kunde davon in Kenntnis gesetzt worden ist, ohne Vorurteile gegenüber der Verpflichtung von Whisper Power, die Montage-/Installationsverpflichtungen, falls vorhanden, zu erfüllen. 

5.5 Unbeschadet der sonstigen Bestimmungen unter diesen Bedingungen verlängert sich die Lieferfrist hinsichtlich der Verlängerung der Lieferfrist um die Dauer der Verzögerung, die sich aus dem Teil des Flüsterkraftwerks ergibt, durch das Versäumnis des Auftraggebers, die Verpflichtungen aus dem Abkommen oder irgendeine Form der Zusammenarbeit zu erfüllen, die von ihm hinsichtlich der Durchführung des Abkommens verlangt werden. 

5.6 Für den Fall, dass die andere Partei die Lieferung innerhalb der vereinbarten oder festgelegten Frist nicht akzeptiert, sind wir berechtigt, Zins-und Lagerhaltungskosten zu berechnen. 

5.7 Wenn der Kunde sich weigert, die ihm angebotene Ware zu beziehen, so werden alle daraus entstehenden Kosten (einschließlich Fracht und Kosten der Lagerhaltung) von ihm zu tragen sein. 

5.8 Im Falle des Widerrufs der Vereinbarung oder der Nichterstellung der Ware durch den Kunden muss er 10% des vereinbarten Kaufpreises sofort an Whisper Power entrichten, unbeschadet unseres Rechts auf zusätzliche volle Entschädigung vom Kunden für den durch die Annullierung verursachten Schaden, bezogen auf ausgezahlte Kosten und entgangenen Gewinn. 

5.9 Von der Norm abweichende Verpackungen können von uns an die andere Partei angeklagt werden. 

5.10 Falls es sich um eine Nebenordnung handelt, die ausschließlich von Whisper-Power-Administration zu entscheiden ist, werden dem Kunden neben den Kosten für Verpackung und Fracht auch Bearbeitungskosten in Rechnung gestellt. Diese Art der Kosten wird in der Rechnung als "geringfügige Auftragskosten" festgelegt. Die Höhe und die Schwellwerte werden in unseren Preislisten öffentlich gemacht. 

Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

 

6. ASSEMBLY/INSTALLATION/SERVICES

    1. a. Die Arbeit kann in einem Raum ausgeführt werden, der ausreichend gegen Witterungseinflüsse geschützt ist, richtig gereinigt, gut beleuchtet ist und eine Verbindung zum geputzten Wassersystem hat, wenn dies erforderlich ist. Der betreffende Raum muß verschließbar sein, und der Auftraggeber stellt sicher, daß alle Vorschriften über die Sicherheit, die Brandverhütung usw. in vollem Umfang eingehalten werden.
    2. b. Das Personal von Whisper Power kann, sobald sie am Ort der Installation angekommen sind, ihre Arbeit aufnehmen und ihre Arbeit während der normalen Arbeitszeiten und auch über die normalen Arbeitszeiten hinaus fortsetzen, wenn Whisper Power dies für notwendig hält, vorausgesetzt, wir, der Auftragnehmer, werden den Kunden rechtzeitig darüber informieren;
    3. c. alle anfallenden Kosten für den Fall zu übernehmen, dass Mitarbeiter von Whisper Power oder von deren Unterauftragnehmern nicht unmittelbar bei der Ankunft mit ihren Aufgaben beginnen können oder gezwungen sind, die Arbeit zu unterbrechen, oder ihre Arbeit in Überstunden fortsetzen müssen; 
    4. d. Die Zufahrtsstraßen zum Ort der Installation sind für den erforderlichen Transport geeignet; 
    5. e. Der angegebene Einbauort ist für Lagerung und Montage geeignet; 
    6. f. Die notwendigen abschließbaren Lagerplätze für Geräte, Werkzeuge und andere Gegenstände werden vorhanden sein; 
    7. g. Die erforderlichen und üblichen Hilfskräfte, Zusatzausrüstungen, Zusatzstoffe und industrielle Materialien (Kraftstoff, Öl und Schmiermittel, Polieren und andere kleine Materialien, Gas, Wasser, Elektrizität, Dampf, Druckluft, Heizung, Beleuchtung usw.) sowie die normalen Mess-und Prüfeinrichtungen, die dem Unternehmen des Auftraggebers gehören, werden dem Auftragnehmer rechtzeitig, unentgeltlich und an der richtigen Stelle zur Verfügung gestellt; 
    8. h. Die Lieferung von Hilfsmanpower auf erstes Anfordern von "Whisper Power" kostenlos; 
    9. i. Zur Übernahme aller Kosten im Zusammenhang mit solchen Arbeiten wie: Abbau von Rohrleitungen, Abgasleitungen, Treppen, Flugverbindungen usw., die für die ordnungsgemäße Ausführung des Auftrags erforderlich sein könnten, sowie die Montage und Neupositionierung des Vorstehenden nach der Reparatur. Ferner: Sicherstellung, dass alle erforderlichen Sicherheits-und Vorsorgemaßnahmen getroffen wurden und beibehalten werden, um den geltenden Regierungsverordnungen im Hinblick auf die Montage/Installation zu entsprechen; 
    10. j. Zu Beginn und während der Montage werden alle erforderlichen Produkte an der richtigen Stelle vorhanden sein; 
    11. k. Alle erforderlichen Sicherheits-und Vorsorgemaßnahmen werden getroffen und beibehalten, ebenso wie die Maßnahmen, die durch die entsprechenden Regierungsverordnungen erforderlich sind, wobei auf die Ausführung der mit Whisper Power betrauten Arbeit Bezug genommen wird; 
    12. l. Eine angemessene Versicherung ist-dies zur Zufriedenheit von Whisper Power und zumindest für die Dauer der Arbeit zu tun-gegen alle Arten von Schäden, die durch Unfall oder Feuer, das kann während der Vorbereitung oder die Ausführung der Arbeit getan werden, wie Whisper Power anvertraut gemacht werden.

 

6.1 Der Auftraggeber ist gegenüber dem Auftragnehmer für die korrekte und rechtzeitige Durchführung aller Vorkehrungen, Einrichtungen und/oder Bedingungen verantwortlich, die für die Einrichtung des zu versamenden Produkts und/oder für den ordnungsgemäßen Betrieb des Produkts im zusammengebauten Zustand erforderlich sind, es sei denn, diese Arbeiten werden von oder im Auftrag von Whisper Power im Einklang mit Daten und/oder Zeichnungen ausgeführt, die von uns selbst gemacht oder in unserem Auftrag vorgenommen wurden. 

6.2 Wenn innerhalb der Räumlichkeiten von Whisper Power eine Dienstleistung erbracht wird, werden alle Transportkosten und alle anderen außerhalb der Grenzen unserer Räumlichkeiten entstandenen Kosten sowie alle Risiken bezüglich der zu installierenden, reparierten oder überholten Ware vom Kunden getragen. 

6.3 Unbeschadet der Bestimmungen des Par- 6.1 stellt der Auftraggeber auf eigene Gefahr, auf eigene Gefahr, auf Kosten und Kosten fest, dass Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

6.4 Was die Montage-/Montagezeit betrifft, so ist Artikel 5 ebenfalls anwendbar.

6.5 Wenn das Produkt nach der Montage oder Montage vernachlässigbare Mängel aufweist, insbesondere solche, die die zu erwartende Verwendung des Produkts kaum beeinträchtigen, schließt es die Lieferung nicht pünktlich aus. Whisper Power ist in der Lage, solche Mängel so bald wie möglich zu beheben.

6.6 Wenn und wenn wir gezwungen werden, wegen der zu kurzen Frist, die der Kunde für die ordnungsgemäße Durchführung der Arbeit erlaubt, oder aus anderen Gründen, für die wir, die Vertragspartei, nicht verantwortlich gemacht werden können, Hilfsmanpower vom Kunden zu akzeptieren, kann Whisper Power die Verantwortung für die Ergebnisse der erbrachbaren Dienstleistungen ablehnen.

6.7 Jeder Schaden und die damit verbundenen Kosten, die aufgrund der Tatsache entstehen können, dass die Bestimmungen dieses Artikels nicht oder nicht fristgerecht eingehalten werden, werden vom Kunden getragen.

 

7. ZAHLUNG, EXIGIBILITÄT, ZINSEN UND SAMMLUNGSKOSTEN
7.1 Die volle Zahlung für die Ware erfolgt in einem der folgenden Momente, je nachdem, welcher Zeitpunkt zuerst kommt:

      1. a. Bei der Lieferung. 
      2. b. Innerhalb des auf der Rechnung genannten Begriffes; für den Fall, dass Waren für die andere Partei zweckbestimmt sind, muss die Zahlung erfolgen, bevor wir den Herstellungsprozess beginnen können. 

7.2 Sofern sich die Parteien bei Lieferung und Lieferung auf Rechnung geeinigt haben, erfolgt die Zahlung nach Erhalt der Rechnung in Übereinstimmung mit der Auftragsbestätigung und der Rechnung und ohne Nachlass und/oder Aussetzung. Set-off ist nicht zulässig.

7.3 Die angegebenen Zahlungsbedingungen sind in vollem Umfang zu beachten, auch wenn nicht wesentliche Bestandteile der Lieferung fehlen und die Verwendung der gelieferten Gegenstände nicht behindert wird.

7.4 Im Falle einer überfälligen Zahlung einer Rechnung ist das gesetzliche Interesse gem. § 6:119a BW (Handelsinteresse) ab dem Verzugsdatum zu zahlen oder im Falle des Kaufs der Verbraucher: das gesetzliche Interesse gem. § 6:119 BW. Wenn die andere Partei in Verzug ist, sind alle unsere anderen Ansprüche gegen den Kunden sofort zu zahlen. Letzteres gilt auch dann, wenn die andere Partei für zahlungsunfähig erklärt wird, die Zahlungsaussetzung gewährt wird, sowie bei Amalgamation oder Liquidation oder Tod (im Falle einer Person). 

7.5 Die zusätzlichen Kosten für die gerichtliche Erhebung werden der anderen Partei entsprechend dem "Rapport Voor-Werk II" (Bericht For-Work II = Niederländischer Standard), beispielsweise mit einem Mindestbetrag von € 115, -- pro Anspruch erhoben.

7.6 Jede von der anderen Partei vorgenommene Zahlung dient stets der ersten Zahlung der fälligen zusätzlichen gerichtlichen Erhebungskosten, der Gerichtskosten und der fälligen Zinsen und danach in der (Teil-) Abwicklung der für die längste Zeit überragenden Rechnungen, ungeachtet einer im Gegenteil von der anderen Partei im Gegenteil.

7.7 Die andere Partei kann nur einer Rechnung innerhalb der Zahlungsfrist widersprechen.

7.8 Vor der erstmaligen oder fortlaufenden Lieferung behalten wir uns das Recht vor, aus geschäftlichen Gründen eine Vorauszahlung oder eine angemessene Sicherheit in einer von uns gewählten Form zu verlangen und im Falle der Nichtzahlung der erforderlichen Vorauszahlung und/oder wenn wir die erforderliche Sicherheit nicht erreichen können, die Vertragserfüllung auszusetzen oder zu verweigern oder den Vertrag, soweit sie noch nicht erfolgt sind, im Wege einer einfachen schriftlichen Mitteilung, unbeschadet unseres Anspruchs auf volle Entschädigung, noch nicht zu widerrufen.

7.9 Whisper Power ist berechtigt, den Vertrag ohne weitere Ermahnung aufzulösen, sobald der Auftraggeber seine aus der Vereinbarung erwachsenden Verpflichtungen in strikter Weise nicht erfüllt.

 

8. QUALITÄT UND AKZEPTANZ, BESCHWERDEN
8.1 Außer in dem Fall, dass Whisper Power ausdrücklich auf einen Qualitätsstandard Bezug genommen hat, haben die gelieferten Waren keine besonderen Eigenschaften oder Eigenschaften. Diese Vorgabe gilt auch für den Fall, dass unsere Broschüren oder die allgemeine Dokumentation auf bestimmte Merkmale, wie Lärmpegel, Abgasnormen, Zertifikate und dergleichen, Bezug nehmen. Werden besondere Eigenschaften bei einer bestimmten Lieferung und Lieferung verlangt, so ist dies ausdrücklich in den Kauf-und Liefervertrag aufzunehmen. 

8.2 Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei der Ankunft auf Vollständigkeit zu prüfen und das Vorhandensein sichtbarer Schäden zu erproben. 

8.3 Reklamationen werden von uns nur dann akzeptiert, wenn sie uns unverzüglich, auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, jeweils innerhalb von 14 Tagen, in denen er zumutbar ist, offenlegen müssen. Daraufhin müssen die betreffenden Waren 

Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

auf Kosten des Auftraggebers, so dass wir die Möglichkeit haben, die Rechtsgültigkeit der Beschwerden zu begründen, sobald dies möglich ist. 

8.4 Wir akzeptieren keine Beschwerden von welcher Art auch immer, bis der Kunde alle seine Verpflichtungen gegenüber uns erfüllt hat. Solche Beschwerden werden es der anderen Partei niemals gestatten, die Zahlung für andere oder mehr Güter wegzulassen oder zu verschieben, als die, auf die sich die Beschwerden beziehen. 

8.5 Für den Fall, dass der Kunde eine weitere Untersuchung der (angeblichen) Beschwerden außerhalb unserer eigenen Räumlichkeiten verlangt, ist er verpflichtet, uns die Kosten zu erstatten. 

8.6 Unbeschadet der Bestimmungen des Artikels 8.3 werden Ansprüche und Abwehrmaßnahmen der anderen Partei auf der Grundlage des Arguments, dass die gelieferten Waren nicht im Einklang mit der Vereinbarung stehen, nach Ablauf eines Jahres nach der Lieferung auf jeden Fall null und nichtig, es sei denn, dies ist schriftlich etwas anderes vereinbart. 

8.7 Wenn die überwiesene Ware nicht bis zum Standard ist, ist Whisper Power nur verpflichtet, die fehlenden (n) Teil (e) zu liefern oder, wie es sein kann, die gelieferten Waren zu reparieren oder zu ersetzen, wie nach unserem ausschließlichen Ermessen. Jede weitere oder weitergehende Haftung ist ausdrücklich ausgeschlossen. 

 

9. FORCE MAJEURE
9.1 höherer Gewalt ist der Titel aller Umstände, die über unsere Kontrolle hinausgehen und für die wir nicht verantwortlich gemacht werden können, und/oder aus irgendwelchen Gründen, aus denen die (weitere) Erfüllung des Vertrages vernünftigerweise nicht von uns verlangt werden kann. 

9.2 Die höhere Gewalt gilt unter anderem als, aber nicht beschränkt auf diese: Kriegszustand oder Belagerung, von den Behörden ergriffene Maßnahmen, Erklärung der Mobilisierung in den Niederlanden oder im Ursprungsland der zu lieferenden Güter, Bedarfsanforderung, radikale Veränderung der Wechselkurse, Streiks, Aussperrungen, Produktionsrückgang aufgrund des Mangels an Roh-und Hilfsstoffen, Hochwasser, Feuer, Unterbrechungen im Verkehr und sonstige Umstände, die die Produktion und/oder Lieferung und Lieferung ernsthaft behindern. 

9.3 Bei höherer Gewalt sind wir nach unserem Ermessen berechtigt, die Vereinbarung ohne richterliche Einmischung zu lösen, soweit es sich um unvollendete Teile handelt, oder um die vereinbarte Lieferfrist für die Dauer der höherer Gewalt zu verlängern. In keiner Situation sind wir für Schäden haftbar. 

  

10. HAFTUNG; ENTSCHÄDIGUNG
10.1 Wir haften nicht für Schäden, die nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich oder grob fahrlässig oder grob fahrlässig oder grob fahrlässig oder grob fahrlässig oder grob fahrlässig oder vorsätzlich oder grob fahrlässig oder grob fahrlässig oder grob fahrlässig 

10.2 Whisper Power haftet nicht für Schäden, die aus grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlicher Absicht der Hilfskräfte oder der Untauglichkeit von Waren entstanden sind, von denen oder von denen wir während der Erfüllung des Vertrages Gebrauch machen; oder für die Ausübung von Rechten durch Dritte gegenüber dem Kunden, im Hinblick auf eine Vertragsverletzung durch ihn eines zwischen dem Kunden und dem Dritten geschlossenen Vertrages, die sich auf gelieferte Waren beziehen; oder Streik, Krankheit, Hindernisse bei der Einfuhr, Ausfuhr oder Beförderung, Nichterfüllung durch Lieferanten ihrer Verpflichtungen, Untergliederung in der Produktion, in der Natur oder im Nuklearbereich Katastrophen und (drohender) Krieg. 

10.3 Unsere Haftung für Schadenersatz darf niemals den Nennwert der Rechnung der gelieferten Ware übersteigen, über die Schadensersatz geltend gemacht wird. Wir haften auch nicht für Schäden an geschäftlichen oder Folgeschäden. 

10.4 Der Kunde verpflichtet sich, für alle von Dritten gegenüber den verkauften Waren gestellten Forderungen zu entschädigen bzw. zu entschädigen. 

10.5 Die Bestimmungen in diesem Artikel lassen unsere gesetzliche Haftung nach zwingenden Bestimmungen unberührt. 

10.6 Wir legen fest und behalten uns alle Rechts-und Vertragsverteidigung vor, die geltend gemacht werden können, um unsere Haftung gegenüber dem Kunden, auch soweit unsere Mitarbeiter und Personen, die nicht unter unserer Kontrolle sind, haftbar gemacht werden, für deren Verhalten wir rechtlich haftbar gemacht werden können. 

 

11. GEWÄHRLEISTUNG UND RÜCKGABE VON WAREN
11.1 Im Hinblick auf Produkte, die nicht von uns hergestellt werden, garantiert Whisper Power diese Produkte nur im gleichen Umfang wie die Gewährleistung für uns selbst durch den Lieferanten. 

11.2 Unbeschadet der hier dargelegten Sachzwänge bürgt Whisper Power dafür, dass 

Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016  

      1. Produkte, die von uns hergestellt und geliefert werden, sind in Übereinstimmung mit den Spezifikationen und frei von Fehlern. Diese Garantie gilt während eines Zeitraums von 24 Monaten nach dem Zeitpunkt der Lieferung des Produkts. Ausnahmen: (1) Wenn es sich um Batterien handelt: Die Gewährleistungsfrist beschränkt sich auf einen Zeitraum von höchstens 24 Monaten ab dem Zeitpunkt der Lieferung des Produkts aus dem Werk/Lager oder der Anzahl der Lade-/Entladezyklen, wie auf dem Datenblatt der entsprechenden Batterien angegeben, was auch immer zuerst kommt. Für 2 Volt-Zellen und Lithium-ION-Akkus bieten wir verschiedene Garantiebedingungen an, system/anwendungsabhängig. Umgebungstemperaturen um die Batterie dürfen nie mehr als 40oC, empfehlen wir 25oC als Arbeitstemperatur. (2) Wenn es sich um einen WhisperPower Generatorsatz, ein Aggregat oder ein anderes Gerät handelt, bei dem ein Verbrennungsmotor eine wichtige Komponente ist, muss unsere Gewährleistungsfrist 24 Monate betragen oder alternativ während eines Zeitraums bis zu einer Begrenzung von 1.000 Betriebsstunden (bei einem Generator von 3000 U/min und einer 1-Zylinder-Variable/einstellbaren Drehzahlgeber (z. B. unser Piccolo-Modell oder Scalino-Mobil-/Landmodell)), (3) von 2.000 Betriebsstunden (bei einem Generator mit 1500 U/min und einstellbarem Drehzahlgenerator mit mehreren Zylindern (z. B. dem Genverter Mehrzylinderbereich der Produkte)) Es wurde erreicht, je nachdem, was zuerst kommt. a. eine schriftliche Vereinbarung über den genannten Wartungsvertrag unter Angabe der Seriennummer und des Kaufdatums; 
      2. b. Genehmigung durch Whisper Power of the way of installation and Inbetriebnahme; 
      3. c. Die ausschließliche Verwendung von Installationskomponenten, die von Whisper Power geliefert oder genehmigt werden; 
      4. d. abhängig von den Betriebsbedingungen können auf die garantierte Anzahl von Betriebsstunden Grenzen gesetzt werden; 
      5. e. Die Zugänglichkeit zu einem Wartungsprotokoll, aus dem deutlich hervorgeht, dass alle vorgeschriebenen Wartungsaufgaben gemäß den einschlägigen Richtlinien ausgeführt wurden. 
      6. 11.4 Ansprüche im Zusammenhang mit nicht sichtbaren Mängeln oder Mängeln, die durch Gewährleistung abgedeckt sind, müssen unmittelbar nach ihrer Entdeckung, auf jeden Fall aber innerhalb der in den Absätzen 11.1, 11.2 und 11.3 genannten Garantiezeit in einer schriftlichen, spezifizierten Mitteilung des Kunden an Whisper Power eingereicht werden. Die Rechtsansprüche gemäß dieser Angelegenheit müssen innerhalb eines Jahres nach dem Zeitpunkt, zu dem der Anspruch an uns eingereicht worden ist, eingereicht werden, wobei der Schmerz des Anspruchs nicht mehr gültig ist. 
      7. 11.5 Die Paragraphen 11.1, 11.2 und 11.3 sind ebenfalls auf Mängel anwendbar, die ausschließlich oder weitgehend durch Unterstandardmontage/-installation durch Whisper Power oder durch uns beteiligte Dritte verursacht werden. Erfolgt die Montage/Installation des Produkts durch Whisper Power, so beginnen die in den Absätzen 11.1, 11.2 und 11.3 genannten Fristen an dem Tag, an dem die Montage/Installation vom Auftragnehmer abgeschlossen wurde, wobei die Garantiezeit in diesem Fall in jedem Fall endet, wenn 30 Monate nach Ablauf der Lieferung, alle nach Ziffer 5.4, verstrichen sind. 
      8. 11.6 Die Mängel, die unter die in den Absätzen 11.1, 11.2 und 11.3 genannte Garantie kommen, werden vom Auftragnehmer durch Reparatur oder Ersatz des defekten Teils bei den Räumlichkeiten des Auftragnehmers oder an anderer Stelle behoben oder durch den Versand eines Teils zum Ersatz, dies allein bei der Option Whisper Power. Alle Kosten, die die im vorstehenden Satz beschriebene Alleinverpflichtung übersteigen, wie Transportkosten, Reise-und Übernachtungskosten, Kosten der Untersuchung durch einen Sachverständigen sowie Kosten für Demontage und Montage, jedoch nicht auf diese beschränkt, sind vom Kunden zu bezahlen. Innerhalb der Grenzen eines "Aufnahmeplans", mit Bestimmungen, wie sie in Par festgelegt sind. 11.10, kann Whisper Power in der Lage sein, sich an diesen Kosten zu beteiligen. 
      9. 11.7 Der Auftraggeber gewährt der Auftragnehmerin bei jeder Demontage-und Montagearbeit auf erstes Anfordern von Whisper Power Unterstützung. 
      10. 11.8 Der Kunde kann, nachdem er die schriftliche Genehmigung von Whisper Power erhalten hat, eine notwendige Nachbesserung durch einen Dritten auf Kosten des Auftragnehmers vornehmen, soweit die Kosten 

 

11.3 Whisper Power bietet eine Verlängerung der Garantiebedingungen für Generatorsätze an, wenn ein autorisierter Wartungsvertrag mit einer Serviceorganisation abgeschlossen wird, die auch von Whisper Power autorisiert ist. In diesem Fall verlängert sich die Gewährleistungsfrist auf einen Zeitraum von 5 Jahren nach dem Zeitpunkt der Lieferung der betreffenden Ware. Dieser Service unterliegt folgenden zusätzlichen Bedingungen: Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

Es wird vernünftig sein. Das Preisniveau des Auftragnehmers ist der bestimmende Faktor, um festzustellen, ob diese Gebühren zumutbar sind oder nicht. Folgende Kosteneinstellungen können als Hinweis dienen: Arbeitskosten für die Reparatur durch einen Dritten in einem angemessenen Verhältnis zum Defekt, maximal 4 Stunden bei einem Stundensatz von maximal 50 Euro. Die oben genannte Gebühr kann in regelmäßigen Abständen überarbeitet und durch andere Werbemittel öffentlich gemacht werden. 

      1. 11.9 Der Dritte, der eine notwendige Reparatur durchführen darf, wird von Whisper Power in Absprache mit dem Auftraggeber benannt. Die Reparatur durch einen Dritten gemäß diesem Absatz des Artikels wird nur möglich sein: a. Whisper Power ist in der Lage, die von uns autorisierten Reparatur-oder Servicepartner aufzurufen; 
      2. b. Wenn es einen unverhältnismäßigen Unterschied zwischen den notwendigen Kosten für den Transport des Produkts zu den Räumlichkeiten von Whisper Power und den Kosten für die Reparatur in situ gibt; 
      3. c. Wenn er im Zusammenhang mit den Umständen des Auftraggebers nicht von ihm verlangt werden kann, die Reparatur in den Räumlichkeiten des Auftragnehmers durchführen zu lassen. 
      4. 11.10 "Plan der Unterkunft": Whisper Power hat einen Unterbringungsplan geschaffen, auf dem nach Zulagen die Kosten, die normalerweise dem Hauptverpflichteten geschult werden, im Falle von Garantiereparaturen gewährt werden: a. Rücksendung kostenlos: Wenn eine Reparatur in den Räumlichkeiten von Whisper Power erfolgen soll, schickt der Kunde den Generator oder die defekte Komponente kostenlos an Whisper Power, der dann den reparierten oder ersetzten Generator oder Teil kostenlos an die Heimatadresse des Besitzers oder des Werft zurücksendet, jedoch nicht an Bord des Schiffes frei. Die Rücksendung erfolgt auf der Grundlage der üblichen Versandbedingungen, wie z. B. Zackenbarsch und Seefracht, und, wenn möglich, in Kombination mit einem regelmäßigen Versand von Waren durch Whisper Power an seine Vertreiber. Zölle und Einfuhrzölle, falls vorhanden, werden vom Kunden getragen. Eine Ausnahme von vorstehendem ist, wenn die freie Lieferung aufgrund der Lage, der Umstände oder der zu hohen Kosten nicht zu erwarten ist (Beispiel: abgelegene Inseln, abgelegene Gebiete, Kriegsländer usw.). Befindet sich der Kunde nicht in einem Gebiet mit einer normalen Infrastruktur, so nehmen er und Whisper Power gemeinsam die Transportmethode und die Kosten, die für diesen Teil der Kosten aufkommen müssen, zusammen. 
      5. b. In dem Fall, in dem Whisper Power und der Kunde vereinbart haben, eine Garantie-Reparatur vor Ort durchzuführen, ob mit Hilfe eines Dritten oder nicht mit Hilfe eines Dritten, zahlt Whisper Power eine Vergütung für folgende Arten von Kosten: 1) Arbeitskosten für die Entnahme und Neuinstallation des Generators mit einem Stundensatz von maximal 50 Euro und maximal 4 Stunden, wenn er sich unter Deck-Maschinen beschäftigt und 1 Stunde, wenn an Deck-Maschinen oder einem Generator in einem Fahrzeug betroffen ist. 2) Fahrzeiten mit einem Höchstbetrag von 2,5 Stunden und Fahrtkosten bis maximal 0,25 Euro/km und nicht mehr als 150 km Entfernung. Diese Tarife können in regelmäßigen Zeitabständen geändert und mit anderen Mitteln als dieses Dokument veröffentlicht werden. 
      6. 11.11 Die Mängel, die nicht unter die Garantie fallen, sind auf jeden Fall diejenigen, die, teilweise oder vollständig, als Ergebnis von: a auftreten. Die Nichteinhaltung der Betriebs-und Wartungsanleitung durch den Kunden oder die Ausübung einer anderen Verwendungsform als erwartet; unerlaubte Reparaturen, mangelnde Wartung oder Überwachung, Verschmutzung, Vernachlässigung und die Verwendung von unzureichendem oder verschmutztem Kraftstoff, Schmieröl oder Kühlmittel; oder Mängel, die sich aus der Verwendung von Schmiermitteln oder Kühlflüssigkeiten ergeben, die nicht miteinander vereinbar sind; 
      7. b. Mängel, die nicht unter die Rubrik Material-und/oder Konstruktionsfehler fallen, wie z.B. Mängel, die sich aus der normalen Abnutzung, inneren und äußeren Kontamination, Rost-und Lackschäden, Transport, Einfrieren, Beschädigung durch Wasser, Überhitzung, Überlastung und/oder Fallenlassen des Produkts ergeben; 
      8. c. Reparieren, falls erforderlich, von Teilen, die einem normalen Verschleiß ausgesetzt sind, wie zum Beispiel: Impeller und Dichtungen von Wasserpumpen, Öl-, Kraftstoff-und Luftfiltern, sowie Wartungsmaterialien, wie Öl, Kühlmittel und Schmierstoffe. Wenn diese Komponenten während der Reparatur ausgetauscht werden müssen, werden sie dem Kunden in Rechnung gestellt; 

Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

      1. d. Schäden und Defekte, die sich aus Unfällen, extremen Seeschwüngen, widrigen Witterungsbedingungen, wie Gewittern, Blitzschlag und Überflutung ergeben; 
      2. e. Schäden und Defekte, die durch einen entgleisten Betrieb mit Hilfe eines automatischen Start/Stop-Gerätes entstanden sind, auch wenn diese Geräte von Whisper Power oder einem ihrer Vertragshändler geliefert wurden; 
      3. f. Falsche oder fehlerhafte Installation durch andere Parteien als Whisper Power, einschließlich des Kunden, jedoch mit Ausnahme der Bestimmungen in par. 11.5.; 
      4. g. Gebrauchte Materialien oder Waren, die auf Antrag des Hauptverpflichteten verwendet werden; Materialien oder Waren, die der Kunde dem Whisper Power zur Behandlung oder Verarbeitung zur Verfügung gestellt hat; 
      5. h. Materialien, Waren, Verarbeitungsmethoden und Konstruktionen, die auf spezifische Anweisungen des Auftraggebers sowie auf Materialien oder Güter angewendet werden, die von oder im Auftrag des Kunden geliefert werden. 
      6. 11.12 Was die Schiffsgeneratorsätze betrifft, so gelten zusätzliche Beschränkungen hinsichtlich der Verwendung und der Umstände, unter denen diese Generatoren betrieben werden: 
      7. 11.13 Für mobile Generatorsätze gelten zusätzliche Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung und des Gebiets oder der Umstände, unter denen diese Generatoren betrieben werden: 

 

a. Die Standardspezifikationen für Schiffsgeneratoren basieren auf einer Umgebungstemperatur von 25 ° C, einem atmosphärischen Druck auf Meereshöhe (Atmosphärendruck von 100 kPa) und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30%. Wird der Generator bei einer Umgebungstemperatur von mehr als 40 ° C verwendet, so muss aus dem vorstehenden abweichenden atmosphärischen Druck und/oder einer höheren relativen Luftfeuchtigkeit die maximale Ausgangsleistung des Generators verringert werden. 

b. Nicht durch Gewährleistung abgedeckt sind solche Mängel, die sich aus dem Eindringen von Wasser in die Zylinder oder den Motorblock ergeben, es sei denn, der Schaden ist das unmittelbare Ergebnis aus einem klaren und offensichtlichen Defekt des Generators, auf den die Gewährleistung anwendbar ist; * 

c. Nicht durch Gewährleistung abgedeckt sind solche Mängel, die sich aus einem verstopften oder unsachgemäß funktionierenden Anti-Siphoning-Ventil, einer Leckdichtung oder Abdichtung der Wasserpumpe, losen Schlauchschellen, zu langen Anfahrvorgängen, Kondensations-oder Außeneinflüssen ergeben; * 

d. Nicht durch Gewährleistung abgedeckt sind solche Mängel, die sich aus dem durch die Auspuffanlage eintretenden Wasser ergeben, auch wenn keine offensichtliche Ursache festgestellt werden kann und selbst wenn der Generator und die Abgasanlage entsprechend den Installationsanferungen installiert wurden. 

*Anmerkung zum Nennwert. 11.12. b., c. und d.: 

Bei einem "nassen" Abgassystem, wie es üblich ist für (Vergnügen) Handwerk, kann Whisper Power niemals für Schäden und Defekte verantwortlich gemacht werden, die aus (Meer-) Wasser, das durch die Auspuffanlage eintritt, entstehen. Eine Nassabgasanlage weist eine offene Verbindung zwischen den Zylindern des Motors und dem Abgassystem auf. Durch eine absolut professionelle Installation und durch die strikte Einhaltung aller erforderlichen Vorkehrungen gemäß den Einbauanleitungen wird das durch dieses System eintretende Wasserrisiko minimiert, kann aber nie ganz ausgeschlossen werden. Unter anderem: extreme Bedingungen auf See, extrem heftige Bewegungen und exzessives Heeling des Bootes können die Ursache für das Eindringen von Wasser in den Motor sein, wodurch Schäden entstehen. 

a. Die Standardspezifikationen für Schiffsgeneratoren basieren auf einer Umgebungstemperatur von 25 ° C, einem atmosphärischen Druck auf Meereshöhe (Atmosphärendruck von 100 kPa) und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30%. Wenn der Generator bei einer Umgebungstemperatur von bis zu 40 ° C und einer Höhe von bis zu 500 m eingesetzt wird, muss die maximale Leistung des Motors verringert werden. 

Bei einem mobilen Generatorsatz, der bei einer Umgebungstemperatur von mehr als 40 ° C und in höheren Lagen verwendet wird, muss die maximale Leistung verringert und die Bestimmungen, die über die Standardspezifikationen hinausgehen, wie beispielsweise größere Kühlstrahler usw., gesenkt werden. 

b. Wird ein mobiler Generator von einem Vertragshändler oder einem Vertragshändler zur Verfügung gestellt, so ist ein Anwendungstest durchzuführen und die Unterstützung bei der Installation zu leisten, und ist zu akzeptieren. Falls erforderlich, nur für Whisper Power zu entscheiden, muss der Generator-Set von der Whisper Power Service Organisation in Auftrag gegeben werden; 

c. Es kann möglich sein, dass Whisper Power keine Gewährleistung oder Dienstleistung gewähren kann, wenn ein mobiler Generator mit oder ohne Fahrzeug in ein Land exportiert wird, in dem die Nutzungsbedingungen weitgehend abweichen und/oder an Orten, an denen der Dienst schwierig zu machen ist Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

 

11.14 Im Hinblick auf die Gewährleistung von Reparaturarbeiten, Ersatzteilen und -dienstleistungen sind zusätzliche Bedingungen anwendbar. Whisper Power gewährt eine Garantie von 6 Monaten auf seine Reparatur-und Überholungsarbeiten, sofern die Reparaturarbeiten alle Prozesse, Ersetzungen, Modifikationen und Lieferungen umfassen, wie sie von Whisper Power für notwendig erachtet werden und dass der Kunde darauf verzichtet hat, in irgendeiner Weise die Art der Arbeit oder die Ausführung der zu ersetzenden Arbeiten zu beeinflussen. Die Gewährleistungsfrist beginnt nach den von uns unmittelbar nach der Reparatur oder der Überholung durchgeführten Prüfungen, unabhängig davon, ob das Produkt unmittelbar danach wieder in Betrieb genommen wird oder nicht. Alle innerhalb dieser Frist auftretenden Mängel, die sich aus fehlerhaften Materialien oder mangelhafter Verarbeitung durch Whisper Power oder durch uns angemietete Mitarbeiter-all dies im alleinigen Ermessen von Whisper Power-ergeben, werden so bald wie möglich und unter den gleichen Bedingungen, wie sie in Par festgelegt sind, beseitigt. 11.5, vorausgesetzt, dass der (die) Fehler (e) innerhalb von 8 Tagen nach dem ersten Auftreten des Mangels schriftlich an Whisper Power gemeldet werden. 

11.15 Die Gewährleistungsfrist, die in Par angegeben ist. 11.13 wird nach der Reparatur des Mangels (n) nicht verlängert. 

11.16 Es wird keine Garantie für Komponenten gewährt, geliefert, aber nicht von Whisper Power montiert, im Falle einer scheinbar fehlerhaften Installation. 

 

Bereitstellung. Weitgehend abweichende Einsatzbedingungen sind z.B.: extrem hohe oder niedrige Umgebungstemperaturen, sandige und staubige Bedingungen (Wüsten), Gebiete mit hoher Flughöhe, Vibrationen oder Erschütterungen (Off-Road-Anwendungen) und militärische Anwendungen; 

d. Die Lieferung von Produkten für spezielle Anwendungen und ungewöhnliche Bedingungen (so genannte "Specials") kann schriftlich zwischen Whisper Power und dem Kunden vereinbart werden, nach Genehmigung der Anwendung durch Whisper Power und wenn alle erforderlichen Änderungen durchgeführt wurden, die Garantiebedingungen geändert, ausreichende Schulung gegeben wurde und ein lokales Service-Outfit verfügbar ist. 

Keine Gewährleistungsansprüche werden akzeptiert, wenn 

a. Unzweckdienliche Verwendung wird aus dem reparierten oder überholten Produkt hergestellt; 

b. Die Bedienungsanleitung und/oder die Anweisungen/Angaben von Whisper Power sind nicht eingehalten worden; 

c. Die Reparatur der Mängel wurde von unbefugten Dritten ausgeführt. 

 

12. ÜBERTRAGUNG VON RISIKO UND BESITZ; EIGENTUMSVORBEHALT
12.1 Sobald das Produkt im Sinne von art.5, Abs. 4 geliefert wird, trägt der Kunde das Risiko für alle direkten und indirekten Schäden, die durch das Produkt oder durch das Produkt entstehen können, es sei denn, der Auftragnehmer kann dafür verantwortlich gemacht werden. Wenn der Kunde, nachdem er die Voreinstellung gegeben hat, weiterhin das Produkt nicht akzeptiert, ist Whisper Power berechtigt, den Kunden für die Kosten für die Lagerung des Produkts aufzuladen. 

12.2 Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Waren bis zu dem Zeitpunkt vor, zu dem der Kunde uns bezahlt hat: alles, was aufgrund der Vereinbarung in Bezug auf die gelieferten oder zu lieferenden oder damit verbundenen Arbeiten geschuldet ist oder nach einer solchen Vereinbarung durchgeführt wird: alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Nichterfüllung dieser Verpflichtung (en) durch die andere Partei, die sich aus der Vereinbarung (en) ergibt. 

12.3 Die andere Partei hat keinen Anspruch auf ein Zurückbehaltungsrecht in Bezug auf die Kosten der Lagerung oder auf die Abschaltung dieser Kosten gegen Verpflichtungen, die er zu erbringen hat. 

12.4 Für den Fall, dass die andere Partei in Verzug ist, was die in Par genannten Verpflichtungen betrifft. 12.2, wir sind berechtigt, alle von uns im Besitz befindlichen Waren von dem Ort, an dem sie sich befinden, zurückzunehmen. 

12,5 Im Gegensatz zu den Bestimmungen nach den Absätzen 12.2 und 13.1 unterliegt das Recht des Eigentums des Eigentumsvorbehalts dem Recht des Bestimmungsstaats der Waren, sofern dieses Gesetz günstigere Bestimmungen für Whisper Power in Bezug auf den Eigentumsvorbehalt enthält, als das niederländische Gesetz vorsieht. In diesem Fall gilt der Eigentumsvorbehalt für alle Waren und alle Forderungen, für die nach dem Recht des Bestimmungslandes ein rechtsgültiger Eigentumsvorbehalt festgelegt werden kann. 

  

13. ANWENDBARES RECHT; ZUSTÄNDIGES GERICHT
13.1 Alle Vereinbarungen zwischen dem Kunden und dem Whisper Power unterliegen den Gesetzen der Niederlande. 

Algemene Voorwaarden Whisper Power BV 24-08-2016 

13.2 Die Anwendbarkeit des Wiener Verkaufsübereinkommens (CISG) ist ausgeschlossen. 

13.3 Das zuständige Gericht in Leeuwarden hat die ausschließliche Zuständigkeit für alle Streitigkeiten, die sich unmittelbar oder mittelbar aus Vereinbarungen ergeben, auf die diese Bedingungen anwendbar sind, es sei denn in solchen Fällen, wenn zwingende Bestimmungen etwas anderes vorschreiben, oder wenn wir in unserer Eigenschaft als Kläger oder Kläger das Urteil des zuständigen Gerichts des Wohnsitzes der anderen Partei einholen wollen. 

 

14. GENERAL
14.1 Sollte sich eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in gewissem Umfang als ungültig erweisen, so bleiben die übrigen Bestimmungen der allgemeinen Verkaufsbedingungen in vollem Umfang gültig und wirksam. Die Parteien bemühen sich dann, sich auf eine gültige und rechtskräftig durchsetzbare Bestimmung zu einigen, die soweit wie möglich die Absichten und die beabsichtigten wirtschaftlichen Ergebnisse, die in der (den) Bestimmung (en) zum Ausdruck gebracht wurden, die sich als ungültig erwiesen haben oder erwiesen haben, darstellen. 

 

DRACHTEN, Niederlande, 24t August 2016 
FILE NUMBER CHAMBER OF COMMERCE NORTH NETHERLANDS 01120025